Zugang zum kanadischen Markt durch CSA-Zertifizierung

So erhalten Sie die CSA-Zertifizierung für Ihre Produkte und Zugang zum kanadischen Markt

Wenn Sie Ihre Produkte nach Kanada exportieren möchten, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr Produkt die kanadischen Produktsicherheitsrichtlinien erfüllen muss. Dieser Prozess unterscheidet sich deutlich von den Maßnahmen, die Sie für andere Zertifizierungen unternehmen müssen, da er verpflichtende und freiwillige Aspekte enthält. Als Exporteur von Verbraucher- oder Industriegütern, müssen Ihre Produkte die spezifischen Anforderungen der Canadian Standards Association (CSA) erfüllen.

In ganz Kanada, in allen Provinzen und Territorien, ist es verboten, nicht gelistetes oder gekennzeichnetes Material an Herstellungs- oder Handelsstandorten in den Gemeinschaften zu installieren oder zu benutzen. Dies kann dazu führen, dass das Produkt an der Grenze zurückgehalten wird, Strafzahlungen, Rechtsstreitigkeiten und Schließung durch die lokalen Behörden drohen.  

Unser Angebot für die CSA-Zertifizierung

Es gibt im Allgemeinen zwei Wege je nach Produkt und geltender Gesetzgebung. Wir bieten Folgendes:

  1.     Produkt Zertifizierung

Ihr Produkt muss nach der anzuwendenden Produktnorm geprüft werden. Es muss von einem unserer zugelassenen Partner geprüft werden. Üblicherweise beinhalten die Prüfanforderungen:

  • Konstruktion (Materialien, Abstände, Bestandteile, Verdrahtungsschutz )
  • Kennzeichnung (Typenschild, Vorsichts- und Warnhinweise, Installationsanleitung)
  • Typprüfung
  • Werksinspektion
 
Product Certification Approval CE Mark
Legen den Zeitpunkt für Ihren Marktzugang fest

Einzelzulassungen
Wenn Sie Sonderanfertigungen, Unikate oder begrenzte Stückzahlen (bis zu 500 Stück) produzieren, könnte eine Einzelzulassung eine gute Lösung für Kanada und die USA sein. In vielen Fällen gilt die Einzelzulassung als akzeptierte Form der Genehmigung, anerkannt von der zuständigen Regulierungsbehörde (Authority Having Jurisdiction, AHJ).

Dienstleistungen

  • Produktprüfung
  • Engineering- Richtlinien
  • Schulungen
  • UL & CSA Verzeichnis
  • Einzelzulassung
  • Vor-Ort-Prüfungen
  • Helpdesk und Expertenberatung
  • Pre-compliance Prüfung

Stufenplan

  • Schritt 1

    Bestimmen der anzuwendenden Normen für Ihr Produkt

  • Schritt 2

    Bestimmen des Zertifizierungsverfahrens

  • Schritt 3

    Ausführen des Zertifizierungsverfahrens

  • Schritt 4

    Anbringen des UL-Kennzeichens

  • Schritt 5

    Zertifizierung ist abgeschlossen und Produkt kann in den USA gehandelt werden

Vorteile

Globale Reichweite

Wir erledigen den Job vor Ort überall auf der Welt

Kurze und flexible Bearbeitungszeit

Informieren Sie sich bei unseren CSA-Experten

Der Weg zur Compliance

einschließlich praxisnaher Lösungen

Wissensaustausch

Gewinnen Sie Erfahrungen und Einsichten durch Weiterbildung

Preise und Zeitrahmen

Die Preise können je nach den vorhandenen Umständen variieren und werden daher auf Anfrage mitgeteilt. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. zwei bis vier Wochen, je nach den gegebenen Bedingungen. Zeitrahmen und Preis sind eng mit den folgenden Faktoren verknüpft:

  • Die anzuwendenden rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Die Verfügbarkeit der technischen Unterlagen
  • Der Grad der Compliance

 

Fordern Sie jetzt ein Angebot an

Unser Team wird Ihnen eine passgenaue Lösung für ihre spezifischen Bedürfnisse anbieten.